Street Art Phänomen Barbara bestückt den Boxi
Wer eigentlich hinter dem Pseudonym "Barbara" steckt, ist unklar. Fest steht, die Streetart-Plakate sorgen für Aufmerksamkeit, wie die jüngste Aktion am Berliner Boxi zeigt.

Barbara Plakate am Boxi

Rund 150.000 Instagram Follower und 455.000 Fans auf Facebook folgen dem Street Art Phänomen "Barbara". Seit gestern lädt "Barbara" zur Pop-up-Ausstellung "Das Kleben ist schön" am Boxhagener Platz (Boxi) in Berlin-Friedrichshain ein.

Die kurzen Texte, Reime oder Sprüche sprechen sich gegen Homophobie und Fremdenfeindlichkeit aus. Dass in diesen Zusammenhang oft die AFD oder deren Mitglieder zum Thema wird, verwundert nicht wirklich. Die Streetart-Plakate von "Barbara" am Berliner Boxi sind zumeist alle am Zaun des kleinen Parks befestigt. Fragt sich nur wie lange und wann wir die ersten bei Auktionen wiedersehen.

Ein von @imnotbex gepostetes Foto am

Ein von FluxFM (@fluxfm) gepostetes Foto am

Ein von @_ja_nett_ gepostetes Foto am

Werde Art Junkie & unterstütze Artinfo24!
Mehr erfahren

Street Art News zum Thema: