Jitka Hanzlova erhält Preis der Fotomesse Paris Photo
Jitka Hanzlova gewinnt den "Paris Photo Prize for contemporary photography" 2007.

Prize for contemporary photography

Die tschechiche Künstlerin, 1958 in Nachod geboren, wird auf der Fotomesse Paris Photo von der Berliner Galerie Kicken vertreten. 1993 bereits erhielt Sie den Otto-Steinert Preis. Ihr Siegerfoto "Untitled (Hungrige Fische)" ist aus der Serie "The Cotton Rose" und beschäftigt sich mit der Kostbarkeit des Wassers und seiner Macht als Geber des Lebens.

Paris Photo Prize for contemporary photography

Der Kunstpreis ist mit 12.000 Euro dotiert und wurde bereits an Mathieu Bernard-Reymond (2006), Anthony Goicolea (2005) und Jules Spinatsch
(2004) vergeben.

Anzeige
Exklusive Kunst kaufen - Editionen, Skulpturen, Unikate
jetzt ansehen

Fotokunst News zum Thema: