Peter Doig Ausstellung in Frankfurt
Die Frankfurter Schirnhalle zeigt vom 9.Oktober an eine Ausstellung des in Schottland geborenen Künstlers Peter Doig.

Retrospektive Schirnhalle

Die Doig Retrospektive in Frankfurt ist die bisher größte Einzelausstellung des Künstlers in Deutschland. Gezeigt werden Gemälde, Zeichnungen und über 130 handgemalte Filmplakate der letzten 20 Jahre. Die Retrospektive in der Schirn wurde zusammen mit der Tate Britain und dem Musée d'Art Moderne de la Ville de Paris.

Peter Doig gilt als einer der beliebtesten und einflussreichsten Maler seiner Generation. Gefeiert wurde dieser in den letzten Jahren auch auf dem Auktionsmarkt. Doch der Kunstmarktrummel um seine Person war nicht die Sache von Peter Doig. 2002 zog es ihn samt Familie auf die Antillen.
"Die Leute hier sind damit beschäftigt, ihr Leben zu leben." (Quelle: Spiegel.de)

Peter Doig Portrait Ausstellung

Foto: Peter Doig, Kunsthalle Schirn

Der Schotte Doig hat mit dazu beigetragen, der Malerei wieder den Stellenwert zu geben den sie mal hatte. Er ist so etwas wie der Gegenpol zu seinem Landsmann Damien Hirst. Deutschland ist Peter Doig sehr vertraut. In Düsseldorf lehrt er an der Kunstakademie. Dazu setzt er sich alle 8 Wochen in den Flieger.

Die Peter Doig Ausstellung in der Frankfurter Schirn ist bis zum 4.Januar 2009 zu sehen. Anlässlich der Ausstellung werden eine Reihe von Veranstaltungen und Führungen stattfinden. Das komplette Programm der Doig Retrospektive kann man auf der Homepage der Schirn einsehen.

Zur Ausstellung erscheint auch ein Katalog mit rund 150 Abbildungen.

Peter Doig Katalog

zum Buch / kaufen

Sie wollen Kunst verkaufen? hier mehr erfahren

News zum Thema: