K21: Thomas Schütte - Wattwanderung Ausstellung Duesseldorf
Ads

Ausstellung: 16.06.2012 - 09.09.2012

Künstler: Thomas Schütte

Veranstalter & Ort:
Museum Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen
40213/40217 Düsseldorf
Grabbeplatz 5 / Ständehausstr. 1 / Mutter-Ey-Str.

Thomas Schüttes Werk Wattwanderung (2001) wird in diesem Sommer zum ersten Mal in der Kunstsammlung gezeigt. Die eher unkonventionelle Präsentationsform der 138 einzelnen Radierungen – die Bilder sind an einer gespannten Wäscheleine aufgehängt – verleitet dazu, den Raum nicht nur visuell, sondern auch physisch zu durchqueren. Wie der Titel bestätigt, lädt Thomas Schütte zur Wanderung ein, zu einer spannenden Exkursion durch seine Bilderwelt.
Die Wattwanderung entstand als Tagebuch und stellt die Frage nach der Wahrnehmung und der Verarbeitung der politischen und sozialen Ereignisse. Die auf den Radierungen abgebildeten Motive (Geister, Portraits, Frauen und Blumen) sind mit Themen verbunden, die Schütte immer wieder in seinen Werken verfolgt. Sie werden durch Worte und bruchstückhafte Sätze ergänzt,
die Bilder aus dem eigenen Erlebten wachrufen und zu neuen Denkweisen anregen.


Thomas Schütte im Künstlerverzeichnis

K20: Gillian Wearing Ausstellung Duesseldorf

08.09.2012 - 06.01.2013
K20: Gillian Wearing

WILHELM SASNAL Ausstellung Duesseldorf

05.09.2009 - 10.01.2010
WILHELM SASNAL

K21: Ayşe Erkmen Ausstellung Duesseldorf

08.11.2008 - 15.01.2009
K21: Ayşe Erkmen