mystische Malerei und Zeichnungen von Enrico Freitag
In den Arbeiten von Enrico Freitag, 1981 in Arnstadt geboren, steht der Mensch. Seine Malerei und Zeichnungen haben etwas Mystisches.

Der Künstler und die Sinnfragen - Enrico Freitag

Entdeckt haben wir die Werke von Enrico Freitag auf der diesjährigen Preview Berlin am Stand der Galerie Eigenheim aus Weimar. Seine tiefen und teils düsteren Bilder, machen den Anschein das deren abgebildete Protagonisten sich in einem wartenden und abwesenden Zustand befinden.

Dem Betrachter stellen sich Fragen über das Abwesende, welches so zum Bildinhalt wird. Und letztendlich sucht Enrico Freitag selbst seine Antworten auf die ursprünglichsten Fragen des Lebens wie dem Sinn der individuellen Existenz. Die kleinformatigen Aquarelle und Grafiken hingegen kommen einem irgendwie bekannt vor. Und in der Tat nutzte der Künstler Motive historischer Dokumentar-Fotografien aus dem DDR-Wirtschaftsalltag. Doch Freitag tauscht die Arbeitsgeräte der Werktätigen und Bauern gegen Pinsel und Farbtuben aus. Kunstschaffen als Akt der Arbeit?

Die Arbeiten von Enrico Freitag waren u.a. zur "Armella-Show" 2009 im Kunsthaus Erfurt zu sehen. Seit 2007 vertritt ihn die Galerie Eigenheim. Auf der Berliner Kunstmesse bot man die großformatigen Malereien für 4800 Euro, kleine Zeichnungen für 320 Euro und Collagen für 390 Euro an.
- Enrico Freitag auf Artinfo24
- Kontakt zur Galerie

Enrico Freitag
Enrico Freitag, looking down III 174,5x143cm Öl auf Leinwand, Galerie Eigenheim

Enrico Freitag
Enrico Freitag, Finder 2012 145x145cm Öl auf Leinwand, Galerie Eigenheim

Anzeige
Exklusive Kunst kaufen - Editionen, Skulpturen, Unikate
jetzt ansehen

Malerei News zum Thema: