Die 10 deutschen Künstler der Biennale Ausstellung 2015 in Venedig
Am Freitag präsentierten Biennale-Präsident Paolo Baratta und der diesjährige Kurator Okwui Enwezor, das Biennale Konzept und die Künstlerliste für die zentrale Ausstellung in den Giardini.

Okwui Enwezor stellt Programm und Künstler vor

Insgesamt 135 Künstler aus 53 Ländern nehmen an der Biennale Venedig teil. 88 von ihnen sind zum ersten Mal dabei. Das zentrale Motto der Biennale 2015 lautet "All the World's Futures". Während für den deutschen Pavillon (Kurator: Florian Ebner) die Künstler Jasmina Metwaly / Philip Rizk, Hito Steyerl, Olaf Nicolai sowie Tobias Zielony eingeladen wurden, sind 10 deutsche Künstler für die zentrale Biennale-Ausstellung in den Giardini berufen worden.

Wer junge zeitgenössische Künstler erwartet hatte, wird ein wenig enttäuscht. Es sind teils große Namen und etablierte Künstler die vom Kurator Okwui Enwezor eingeladen wurden. Neben Christian Boltanski, Marcel Broodthaers, Jeremy Deller, Marlene Dumas, Walker Evans oder Bruce Naumann auf der Liste zu finden.

Es wird wohl eine "kopflastige" Biennale werden. So wird beispielsweise in der eigens für die Venedig Biennale entworfenen Arena des britisch-ghanaischen Architekten David Adjaye eine besondere und sehr aktuelle Performance stattfinden. Während der kompletten Ausstellung werden Schauspieler alle drei Bände des "Kapital" von Karl Marx lesen.

10 deutsche Künstler der Biennale Ausstellung

Themenspezial:
- Biennale Venedig

Werde Art Junkie & unterstütze Artinfo24!
Mehr erfahren

Biennale Venedig News zum Thema: