Raffael Apostel Zeichnung erzielt Rekordpreis von 47 Millionen Dollar
Die Raphael Zeichnung - Kopf eines jungen Apostel - wurde für einen neuen Rekordpreis versteigert.

Preise und teuerste Bilder

Die Raffael Zeichnung "Kopf eines jungen Apostel" wurde bei Sothebys für den Rekordpreis von rund 47,8 Millionen Dollar verkauft. Das Raffael Werk ist damit das teuerste Bild des Künstlers, was je versteigert wurde.

Anzeige

Die schwarze Kreidezeichnung des italienischen Renaissance-Künstlers Raffaello Sanzio, genannt Raffael, ist, damit die teuerste Arbeit auf Papier die je auf einer Auktion verkauft wurde. Schon der hohe Schätzpreis von rund 15,9 Millionen Euro (16 Millionen Dollar) ließ einiges erwarten. Seit über 300 Jahren befand sich "Raphaels Apostel" in Familienbesitz der englischen Adelsfamilie. Die Zeichnung "Kopf eines jungen Apostel" ist eine Studie für das Gemälde "The Transfiguration". Dieses hängt heute in den vatikanischen Museen in Rom.

Raffael Zeichnung
Foto: Raffaello Sanzio, called Raphael, Head of a Young Apostle, Black chalk over pounced, dotted outlines, Sotheby's 2012

Dass der Preis bei der damaligen Sotheby's Auktion regelrecht explodieren würde, ahnte man schon im Vorfeld. Denn 2009 wurde ein ähnliches Werk, die Raffael-Zeichnung "Kopf einer Muse", beim Konkurrenten Christie's für den Preis von rund 32 Millionen Euro ($ 47.600.000) verkauft. Die Apostel-Zeichnung ist nicht nur die teuerste Arbeit auf Papier, sondern auch das zweit teuerste Werk für Alte Meister, was je versteigert wurde. Nur das Rubens-Gemälde "Massacre of the Innocents", welches 2002 bei Sotheby's rund 49,5 Millionen britische Pfund erzielte, war bisher noch teurer.

Im Altmeister-Markt konzentrieren sich Anleger wie Sammler eher auf hochwertige Werke weltweit berühmter Künstler. Spitzenpreise werden hier für die sogenannten seltenen "Trophäen" gezahlt. Also das komplette Gegenteil als im Marktsegment für zeitgenössische Kunst, die als Sammelform seit Jahren wesentlich populärer ist.

Bei der Sotheby's Auktion waren die angebotenen Kunstwerke von höherer Qualität, als die Tags zuvor bei Christie's. Dort blieben rund die Hälfte der angebotenen Lose Alter Meister unverkauft. Hingegen lag die Verkaufsquote bei Sotheby's bei 74,5 Prozent. Der Auktionsumsatz lag bei 93.513.852 Dollar (71.514.547 EUR).

Süchtig nach Kunst?
Dann werde Art Junkie!
mehr erfahren

Alte Meister News zum Thema: