Brand bei Rosemarie Trockel, neue Kunstmarkt App, Peggy Guggenheim Film
Artnews Kompakt - Brand im Haus von Rosemarie Trockel +++ neue Kunstmarkt-App erschienen +++ neuer Film über Peggy Guggenheim läuft an.

Trockel Werke zerstört, Magnus App & Peggy die Große

Brand im Haus von Rosemarie Trockel
In der Villa der Künstlerin Rosemarie Trockel kam es am Montagnachmittag zu einem Brand. Das Feuer, bei dem ein Feuerwehrmann verletzt wurde, wurde von einer Angestellten entdeckt. Trockel selbst befand sich nicht im Haus. Beim Brand soll es laut Medienberichten auch zur Zerstörung von vielen Werken der Künstlerin gekommen sein. Ob es sich dabei wirklich um einen Verlust in Millionenhöhe handelt, wird sich erst noch zeigen. Laut dem Kölner-Stadtanzeiger soll der Schaden bei rund 20 Millionen Euro liegen. Zu den beschädigten und zerstörten Kunstwerken gehören Arbeiten von Trockel selbst, aber auch Kunstwerke anderer Künstler wie etwa Andy Warhol.
Rosemarie Trockel gehört zu den einflussreichsten Künstlerinnen weltweit.

Magnus App Art
Magnus Resch Art App, Bitte fragen Sie nicht was der Esel soll!

Kunstmarkt App Magnus soll den Markt revolutionieren
Magnus Resch sorgt seit einigen Jahren im Kunstmarkt für Aufsehen. Erst provozierte er die Galerieszene mit seinem Buch "Management von Kunstgalerien" und gründete später die Sammlerkontaktplattform "Larry's List". Nun launcht er die Kunstmarkt-App "Magnus". Diese hat das visionäre Ziel die Kunstwelt zu revolutionieren. Die App funktioniert als Crowdsourcing-Modell. Vereinfacht erklärt fotografieren Nutzer Kunstwerke in Museen, Galerien oder auf Messen. Die App erkennt nun das Bild und zeigt alle Informationen wie Künstler, Preis und Ausstellungsorte an. Die Informationen dazu kommen von den Nutzern. In wiefern diese Informationen zutreffen bzw. realistisch sind, darf besonders bei den Preisen angezweifelt werden. Momentan sollen sich 8 Millionen Einträge in der Datenbank befinden.

Peggy Guggenheim Film - die Übersammlerin
Man sagte ihr Affären mit Künstlern wie Max Ernst, Marcel Duchamp oder Jackson Pollock nach. Dem Phänomen Peggy Guggenheim geht jetzt der Film "Peggy Guggenheim - ein Leben für die Kunst". Der Dokumentarfilm von Lisa Immordino Vreeland porträtiert das Leben der Kunst-Ikone Peggy Guggenheim an der Seite der größten Künstler des 20. Jahrhunderts wie Samuel Beckett, Max Ernst, Jackson Pollock oder Marcel Duchamp.
Filmstart: 5. Mai 2016

Foto-oben: Peggy Guggenheim, Film Screenshot "Peggy Guggenheim - ein Leben für die Kunst "NFP marketing & distribution 2016

Sie wollen Kunst verkaufen? hier mehr erfahren

News zum Thema: