CryptoPunks - 9 NFT für 16,96 Millionen Dollar versteigert
Auktionsrekord - ein NFT-Set der CryptoPunks wurde bei Christies für den Rekordpreis von 16,96 Millionen Dollar versteigert.

NFT Art - Kryptokunst Hype

Auktionsrekord für CryptoPunks Werke von Larva Labs. Das NFT-Set (NFT = non-fungible tokens) besteht aus 9 CryptoPunks-Figuren. Das Auktionshaus Christie's versteigerte Larva Labs 9 Cryptopunks: 2, 532, 58, 30, 635, 602, 768, 603 und 757 für 16,962 Millionen Dollar (16.962.500 Mio. Dollar). Die 9 CryptoPunks wurden direkt von Larva Labs eingeliefert. Der Schätzpreis lag bei 7 bis 9 Millionen Dollar.

NFT Hype um Kryptokunst geht weiter

Somit geht der NFT-Hype also weiter. Nach „Everydays: The First 5,000 Days“ des Digitalkünstlers Beeple (69 Millionen US-Dollar) stiegen auch die Konkurrenten Sotheby's (mit Pak) und Phillips mit NFT Auktionen in den heißen Markt ein. Erstaunlich ist das Christie's die CryptoPunks in der "21st Century Evening Auktion" platzierte. So tauchte Kryptokunst plötzlich zwischen Werken von Jean-Michel Basquiat, Mark Bradford, Kerry James Marshall, Rashid Johnson, Louise Bourgeois, Martin Kippenberger oder auch Gerhard Richter auf. Das nennt man dann wohl, den Markt pushen.

CryptoPunks Auktion
Foto: Larva Labs 9 Cryptopunks: 2, 532, 58, 30, 635, 602, 768, 603 und 757, Christie's / Larva Labs 2021

Die teuersten CryptoPunks Werke

Werk Auktion Preis in Dollar

9 Cryptopunks: 2, 532, 58, 30, 635, 602, 768, 603 and 757 Christie's Mai 2021 16,962 Millionen

CryptoPunk #3100 Mai 2021 7,58 Millionen

CryptoPunk #7804 Mai 2021 7,57 Millionen

CryptoPunks C #6043 Mai 2021 550.389

CryptoPunks C #382 Mai 2021 498.674

CryptoPunks C #4441 Mai 2021 496.058

CryptoPunks C #2540 Mai 2021 443.072

Quelle: teuersten CryptoPunks - Christie's, nonfungible.com, Stand Mai 2021

Lesetipp: Blockschain & Kryptokunst im Kunstmarkt
Wie beeinflusst die Blockchain Technologie & Kryptowährungen bereits die Kunstindustrie

Anzeige
Exklusive Kunst kaufen - Editionen, Skulpturen, Unikate
jetzt ansehen

NFT News zum Thema: