Historisch - Paul G. Allen Sammlung erzielt 1,5 Milliarden Dollar
Teil 1 der Kunstsammlung des Mitbegründers von Microsoft, Paul G. Allen, erzielt an einem Abend 1,5 Milliarden Dollar.

Rekordauktion bei Christie's

Christie's beschreibt die gestrige Abendauktion als "Visionär". 60 Kunstwerke der letzten fünf Jahrhunderte wurden am 9. November 2022 für insgesamt 1.506.386.000 US-Dollar versteigert. Die Werke stammen alle aus der legendären Paul G. Allen Collection. Es ist der höchste Auktionserlös einer Privatsammlung aller Zeiten. Zum Vergleich, die Macklowe-Sammlung erzielte 922 Millionen Dollar und die David Rockefeller-Sammlung 835 Millionen Dollar (2018).

Gleich fünf Werke erzielten Preise von über 100 Millionen Dollar. Gleich 20 Werke erzielten neue Rekordpreise, wie das teuerste Werk der Auktion, Georges Seurats "Les Poseuses, Ensemble" (Petite version). Das Pointillismus-Werk wurde für 149.240.000 Dollar versteigert. Es folgten Paul Cezanne "La Montagne Sainte-Victoire", Vincent van Gogh "Verger avec cyprès", Paul Gauguin "Maternité II" und Gustav Klimt "Birch Forest". Die Liste der teuersten Gemälde der Welt muß nun ein wenig ergänzt werden.

Top-5 der teuersten Werke der Paul G. Allen Sammlung

# Künstler Werk Preis in $
1 Georges Seurat "Les Poseuses, Ensemble" 149.240.000
2 Paul Cezanne "La Montagne Sainte-Victoire" 137,790,000
3 Vincent van Gogh "Verger avec cyprès" 117,180,000
4 Paul Gauguin "Maternité II" 105,730,000
5 Gustav Klimt "Birch Forest" 104,585,000

Ein weiterer interessanter Rekord Verkauf einer Edward Steichen Fotografie. Der Print aus dem Jahr 1905 zeigt das berühmte New Yorker Flatiron-Gebäude. Die Fotografie erzielte den Rekordpreis von 11,8 Millionen Dollar (inkl. Gebühren) und übertraf damit die niedrige 2 Millionen Dollar Schätzung um das Fünffache. Es ist die zweitteuerste Fotografie, die je bei einer Auktion versteigert wurde. Erst im Mai 2022 erzielte ein Man Ray-Foto den Rekordpreis von 12,4 Millionen US-Dollar. Welches seitdem die teuerste Fotografie der Welt ist. Von Rezession im Kunstmarkt kann bei diesen Auktionsergebnissen wohl nicht die Rede sein.

Foto: Image by StockSnap from Pixabay

Anzeige
Helle Mueller

Rekordpreis News zum Thema: