Vip Art Fair Online Kunstmesse startet
Die Vip Art Fair ist eine reine Online Kunstmesse und öffnet am 22.Januar 2011 ihre digitalen Pforten.

Vip Art Fair - Kunst Online kaufen

Wenn am Samstag um 14 Uhr nach MEZ die Vip Art Fair für genau eine Woche öffnet, erhoffen sich die Veranstalter einiges. Ob die Online Kunstmesse eine Art Paradigmenwechsel im Kunsthandel einläutet oder nur ein weiterer gescheiterter Versuch wird, den Handel mit Kunst ins Internet zu verlegen, wird die Zukunft zeigen.

Dass der Handel mit Kunst im Netz durchaus funktioniert, zeigen die zunehmenden Ambitionen von führenden Auktionshäusern wie Christies und Sothebys, oder Portalen wie Artnet mit ihren Kunst-Onlineauktionen. Schon alleine die Qualität der Galerien die man für die erste Ausgabe der Vip Art Fair gewinnen konnte, spricht für eine gewisse Ernsthaftigkeit und den Glaube an ein gutes Geschäft. Die Gründer + Initiatoren James und Jane Cohan sowie die Internetunternehmer Jonas und Alessandra Almgren konnten namhafte Gründungsgalerien wie David Zwirner, Max Hetzler, die Galerien White Cube und Gagosian sowie Hauser & Wirth für die Vip Art Fair gewinnen.

David Zwirner auf der Vip Art Fair
Foto: Vip Art Fair Ausschnitt der Galerieseite von David Zwirner, Screenshot vom Video

Insgesamt nehmen 138 Galerien aus 30 Ländern teil, die am Samstag dann insgesamt so um die 7500 Kunstwerke von über 2000 Künstlern in ihren digitalen Kojen dem internationaler Sammlerpublikum anbieten werden. Wenn man sich die Galerienamen so anschaut, könnte man vermuten, dass es hauptsächlich hochpreisige Kunst ist, die in der kommenden Woche angeboten wird. Und in der Tat sind rund 50 Kunstwerke dabei, die mehr als 1 Million Dollar kosten sollen. Aber unter den 7500 Werken wird es auch genug Kunst geben, die sich in etwas moderateren Preissegmenten bewegen. So ab 5.000 Dollar sollte man schon etwas für das Sammlerherz finden.

Wer Werke von Richard Prince, Francis Bacon, Urs Fischer, Sarah Lucas, Lucien Freud, Damien Hirst oder Hiroshi Sugimoto sucht, wird auf jeden fall fündig. Der digitale Rundgang auf der Vip Art Fair ist nach einer Registrierung kostenlos. Man kann sich seine Lieblingswerke zusammenstellen und speichern oder ganz Web 2.0 mäßig über alle Social Communities wie Facebook, Twitter und Co. seine Vorlieben verbreiten.

James Cohan auf der Vip Art Fair
Foto: Vip Art Fair Ausschnitt der Galerieseite von James Cohan, Screenshot vom Video

Das Rahmenprogramm rund um die Vip Art Fair nutzt die Vorteile des Internets aus. So werden bisher noch nicht gezeigte Kurzfilme über verschiedene Künstler wie z.B. Bruce Nauman, Paul McCarthy, Cai Guo Qiang und Cindy Sherman gezeigt. Das Kunstmagazin "The Artnewspaper" hat es sich zum Ziel gesetzt, eine Art Liveberichterstattung von der Vip Art Fair zu liefern. Wie immer das auch funktionieren soll und kann, bei einer virtuellen Messe.

Vip Tickets und Kosten
Das Betrachten und der digitale Rundgang auf der Vip Art Fair ist nach einer Registrierung kostenlos. Das sogenannte Vip-Ticket, welches verschiedene Vorteile und Möglichkeiten eröffnet, kosten am 22. und 23. Januar 100 Dollar. Danach kann man den kompletten Zugang für 20 Dollar erwerben.
Vorteile des Vip-Tickets
- Integriertes Chat- und Messaging-System für Live-Dialog mit Galerien
- Besuch der „Private Rooms“ von Galerien
- Kunstwerksuche nach Preisspannen
- Zugang zur VIP-Lounge

Die Vip-Lounge bietet die Möglichkeit vorgeschlagene Rundgänge zu starten, die von verschiedenen Sammlern, Kuratoren und Kritikern zusammengestellt wurden. Es gibt darüber hinaus noch tagesaktuelle Informationen und jede Menge Videomaterial.

Teilnehmende Galerien aus Deutschland
- Galerie Max Hetzler (Gründungsgalerie)
- Nature Morte (Berlin)
- Johann König (Berlin)
- Moeller Fine Art (Berlin)
- Schönewald Fine Arts (Düsseldorf)
- Sprüth Magers (Berlin)
- Michael Werner (Berlin)
- Thomas Zander (Köln)

Anmeldung + Registrierung
zur Vip Art Fair

mehr zum Thema:
- Art Price Indexes and Databases - Datenbanken für Auktionsergebnisse im Vergleich
- antike Kunst Online kaufen

Kunst verkaufen

Kunst kaufen News zum Thema: