Frida Kahlo Ausstellung Film und Werke
Was macht Frida Kahlo so beliebt? Bis vor 30 Jahren kannte die Künstlerin in Deutschland noch keiner.

Retrospektive Werk und Leben

Frida Kahlo wurde nur 47 Jahre alt, errang in ihrer kurzen künstlerischen Laufbahn aber Ikonenstatus und wurde zu einer Märtyrerin einer ganzen Bewegung. In Deutschland hatte Kahlo ihre erste Ausstellung in Berlin. Vor 33 Jahren waren Werke in der Ausstellung "Künstlerinnen international 1877 – 1977“ zu sehen. Ihr Bild „Selbstbildnis mit abgeschnittenem Haar“ von 1940 hing hier neben Werken anderer Künstlerinnen wie Diane Arbus, Hannah Höch oder Meret Oppenheim.

Schließlich bringt ein Buchcover den Durchbruch der mexikanischen Künstlerin. Bei den beiden Büchern "Die Fröste der Freiheit. Aufbruchsfantasien“ von Gisela von Wysocki und „Frida“ von Hayden Herrera ist Frida Kahlos Bild La Columna Rota“ auf dem Buchcover zu sehen.

Frida Kahlo Ausstellung
Zur Zeit findet eine umfangreiche Frida Kahlo Ausstellung im Berliner Martin Gropius Bau statt. Zu sehen ist die Kahlo Retrospektive noch bis zum 9.August 2010. Heute findet sogar die Lange Frida Kahlo Nacht statt. Bis 24 Uhr Frida Kahlo und nichts anderes.

Bücher und Kataloge zu Frida Kahlo:
- Frida Kahlo Katalog zur Ausstellung
gebundene Ausgabe aus dem Prestel Verlag
zum Frida Kahlo Katalog
- Frida - der Film mit Salma Hayek
Doppel-DVD
DVD's jetzt kaufen

Werde Art Junkie & unterstütze Artinfo24!
Mehr erfahren

Frida Kahlo News zum Thema: