Auktionsrekord: Jeff Koons und Franz Kline bei Christies mit neuen Rekordpreisen
Beim Auktionshaus Christies erzielten gestern Werke von Franz Kline und Jeff Koons neue Auktionsrekorde. Jeff Koons Skulptur -Tulips- erzielt 33,6 Millionen Dollar.

Kaufrausch bei Christie

Während in Südeuropa die Menschen auf die Straße gehen, um ihrer Verzweiflung Luft zu machen, geht die Kunstmarkt Rallye weiter. Finanzkrise und hoch verschuldete Staaten so scheint es, treibt eher noch mehr Kapital in die Kunst. So auch gestern wieder bei der gestrigen Abendauktion von Christie's, wo gleich mehrere neue Auktionsrekorde in Millionenhöhe aufgestellt wurden. Zudem setzte das Auktionshaus nach der Rekordauktion von Sotheby's am Tag zuvor noch einen drauf. Über 412,2 Millionen Dollar erzielte Christie's mit insgesamt 67 (92 Prozent der verkauften Lose) versteigerten Kunstwerken.
- Liste - Christie's Rekordpreise im Überblick
Das war das bisher beste Ergebnis für zeitgenössische Kunst in der Geschichte des Unternehmens. Nur eine Auktion impressionistischer und moderner Kunst im Jahr 2006 spielte 491,5 Millionen Dollar noch mehr ein.

Rekordpreis für Franz Kline Gemälde

Unter den zehn teuersten Arbeiten waren gleich 4 Kunstwerke die neue Preisgipfel erklommen. Neue Auktionsrekorde erzielten das riesige schwarz/weiß Bild von Franz Kline "ohne Titel" von 1957. 40,4 Millionen Dollar (inkl. Käuferprämie) war ein Bieter bereit zu zahlen. Franz Kline gehört ohne Frage zu den wichtigsten amerikanischen abstrakten Expressionisten. Und es war eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis sich seine Bilder auch preislich derer seiner Künstlerkollegen Mark Rothko, Jackson Pollock, Barnett Newman, Clyfford Still oder Willem de Kooning anpassen würden.

Jeff Koons Skulptur "Tulips" erzielt Auktionsrekord

Die Jeff Koons Skulptur "Tulips", die knapp neun Jahre im Innenhof der Nord/LB in Hannover stand, wurde 33,6 Millionen Dollar versteigert. Ein in Mischtechnik gemaltes Bild von Jean-Michel Basquiat erzielte ebenfalls mit 26,4 Millionen Dollar einen neuen Auktionsrekord. Der Vierte im Bunde, für den es einen neuen Rekordpreis gab, ist Richard Diebenkorn. Sein Bild "Ocean Park # 48" (Öl auf Leinwand) wurde für 13,5 Millionen Dollar versteigert.

Liste - Christie's Rekordpreise im Überblick

  1. Lot 12 Richard Serra - Schulhof’s Curve, 1984
    Auktionsergebnis: $2,882,500
  2. Lot 17 Franz Kline - Untitled, 1957
    Auktionsergebnis: $40,402,500
  3. Lot 19 Richard Diebenkorn - Ocean Park # 48, 1971
    Auktionsergebnis: $13,522,500
  4. Lot 38 Jeff Koons - Tulips 1995-2004
    Auktionsergebnis: $33,682,500
  5. Lot 41 George Condo - The Manhattan Strip Club, 2010
    Auktionsergebnis: $1,314,500
  6. Lot 42 Jean-Michel Basquiat - Untitled, 1981
    Auktionsergebnis: $26,402,500
  7. Lot 49 Mark Grotjahn - Untitled (Red Butterfly II Yellow…)
    Auktionsergebnis: $4,170,500
  8. Lot 58 Donald Judd - Untitled, 1989 (Bernstein 89-24), 1989
    Auktionsergebnis: $10,162,500

Warhol Bild war teuerstes Werk der Christie's Auktion

Die Andy Warhol Arbeit "Statue of Liberty" war das teuerste Werk der "POST-WAR & CONTEMPORARY ART EVENING AUCTION" gestern Abend bei Christie's. Das Pop-Art Werk wurde für 43,7 Millionen Dollar an einen anonymen Bieter verkauft.

Die Landesbank Hannover und die Jeff Koons Skulptur

Für die Nord/LB in Hannover hat sich das Investment in die Koons Skulptur "Tulips" mehr als ausgezahlt. Erworben hatte man die Arbeit, welche später im Innenhof ausgestellt wurde, im Jahr 2002 für 2,5 Millionen Dollar. Mit dem Erlös aus dem Verkauf der 500 Kilogramm (jede Blüte) schweren Skulptur möchte die Landesbank eine Kunst- und Kulturstiftung aufbauen. Mit rund 31 Millionen Dollar Gewinnmarge (Auktionspreis war $33.682.500), sollte sich das auch realisieren lassen.
2008 erzielte die Skulptur "Balloon Flower" von Koons ebenfalls bei Christie’s den bisherigen Rekordpreis für Arbeiten des Künstlers von 22,9 Millionen Dollar. Die Porzellanskulptur "Pink Panther" hingegen erfüllte im Mai 2011 bei Sotheby's nicht die Erwartungen. Im Vorfeld mit einem Schätzpreis von 20 bis 30 Millionen Dollar optimistisch präsentiert, wurde die Arbeit dann für 16,8 Millionen Dollar verkauft.
- Top10 - die teuersten Skulpturen bei Auktionen

Kunst verkaufen

Koons News zum Thema: