Ranking: Die 10 teuersten Skupturen des Jahres 2014
Alberto Giacometti ist, was die Preise im Skulpturenmarkt angeht, auch weiterhin das Maß aller Dinge. Im Ranking der teuersten Skulpturen des Jahres 2014 führt seine "Chariot" Plastik die Top-10 Liste an.

Auktionen - Liste der teuersten Skulpturen 2014

Am 4.November 2014 war es so weit, der Hammer fiel bei 100.965.000 Dollar (inkl. Gebühren). Versteigert wurde eine 145 Zentimeter hohe Skulptur von Alberto Giacometti. Die "Chariot" Plastik, bei Sotheby's versteigert, ist damit die zweit teuerste Skulptur, die je versteigert wurde.

In ähnliche Preisregionen, wenn auch fast 30 Millionen Dollar günstiger, schaffte, es nur noch die "Tête" Skulptur von Amedeo Modigliani. Für 70.725.000 Dollar wechselte das Werk genau am selben Abend wie die "Chariot" Plastik von Giacometti ihren Besitzer. Schaut man sich das Ranking der 10 teuersten Skulpturen 2014 an, so fällt auf, dass Jeff Koons gleich mit 4 Werken vertreten ist. Zu den weiteren Künstlern deren Arbeiten in der Top-10 Liste vertreten sind, gehören Willem de Kooning, Adriaen de Vries, Alexander Calder und Yves Klein.

Top-10 Liste der teuersten Skulpturen 2014

Künstler Werk Preis in Dollar

Alberto Giacometti "Chariot"
Sotheby’s New York Nov. 2014
100.965.000

Amedeo Modigliani "Tête"
Sotheby’s New York Nov. 2014
70.725.000

Jeff Koons "Jim Beam - J.B. Turner Train"
Christie's New York Mai 2014
33.765.000

Willem de Kooning "Clamdigger"
Christie’s New York Nov. 2014
29.285.000

Jeff Koons "Popeye"
Sotheby's New York Mai 2014
28.165.000

Adriaen de Vries "A Bacchic Figure Supporting The Globe"
Christie’s New York Dez. 2014
27.885.000

Jeff Koons "Balloon Monkey (Orange)"
Christie’s New York Nov. 2014
50.005.000

Alexander Calder "Poisson Volant (Flying Fish)"
Christie’s New York Mai 2014
25.925.000

Jeff Koons "Cracked Egg (Magenta)"
Christie’s London Feb. 2014
23.451.587

Yves Klein "Rélief Éponge Bleu (RE 51)"
Sotheby's New York Mai 2014
16.965.000

Hinweis: Alle Preise inklusive Käuferprämie. Quelle: Blouin Art Sales Index

Insgesamt 17 Skulpturen übertrafen die Preismarke von 10 Millionen Dollar. Darunter gleich jeweils 6 Arbeiten von Alberto Giacometti und Jeff Koons. Handelsplatz Nummer 1 für Plastiken und Skulpturen ist New York. Lediglich eine Arbeit aus der Top-10 Liste wurde in London versteigert. Christie's hat mit 6 verkauften Losen, bezogen auf das oben aufgeführte Ranking, die Nase leicht vor Sotheby's (4). Der anhaltende Boom im Kunstmarkt zeigte sich also auch bei den Preisen im Segment der Skulpturen und Plastiken.

Sie wollen Kunst verkaufen? hier mehr erfahren

News zum Thema: