Kunstkompass 2019 - Gerhard Richter & Arthur Jafa führen das Ranking an
Im Kunstkompass Ranking 2019 gibt es auch dieses Jahr wenig Überraschungen. Gerhard Richter steht wieder einmal auf Platz 1.

Capital Kunstkompass Ranking 2019

Es ist das 16. Jahr in Folge das Gerhard Richter das Kunstkompass Ranking anführt. Auch auf den Folgeplätzen herrscht einigermaßen Langeweile. In der Top-10 der Gegenwartskünstler vom Kunstkompass folgen dem Kölner Künstler dann die Kollegen*innen Bruce Nauman, Georg Baselitz, Rosemarie Trockel, Cindy Sherman, Tony Cragg, Anselm Kiefer, Olafur Eliasson, William Kentridge und Pipilotti Rist.

Arthur Jafa - Aufsteiger des Jahres

Die größten Veränderungen im Kunstkompass Ranking gibt es traditionell in der Liste der 100 wichtigsten Aufsteiger des Jahres. Hier steht Arthur Jafa auf Platz 1. Der Afroamerikaner wurde dieses Jahr mit dem Goldenen Löwen als bester Künstler auf der Biennale Venedig ausgezeichnet. Gleich 63 der wichtigsten Aufsteiger sind Frauen. Das ist die bisher höchste Zahl an Künstlerinnen, die es in das Ranking geschafft hat. Das beweisen auch die Platzierungen von Hito Steyerl (Platz 2) und Adrian Piper (Platz 3) in der Liste der Aufsteiger.

Kriterien Kunstkompass Ranking

Der Kunstkompass erscheint seit 1970. Über 30.000 Künstlern befinden sich in der Datenbank. Ein Punktesystem bewertet die Resonanz in der Kunstwelt. Preise & Auktionsergebnisse fließen in die Bewertung nicht mit ein. Nach folgenden Kriterien wird das Kunstkompass Ranking erstellt.

  • Einzelausstellungen in mehr als 300 renommierten internationalen Museen
  • Teilnahme(n) an mehr als 100 Gruppenausstellungen (z.B. Biennale in Venedig)
  • Rezensionen in renommierten Kunstmagazinen
  • Ankäufe durch namhafte Museen
  • Ehrungen mit Auszeichnungen (z.B. Turner-Preis)
  • bei Skulpturen Postierung im Außenraum

Werde Art Junkie & unterstütze Artinfo24!
Mehr erfahren

Kunstkompass News zum Thema: