Die teuersten Fotografien 2007
Fotografien von Künstler wie Andreas Gursky, Cindy Sherman oder Hiroshi Sugimoto waren 2007 besonders gefragt.

Most Expensive Photographs 2007

Wenn man sich den Auktionsmarkt anschaut scheint sich die Fotografie endgültig als Kunstmedium etabliert zu haben. Eigentlich war 2007 das Jahr der Fotografie, zumindest was die Auktionspeise angeht. Denn in der Top 10 der teuersten Fotografien stammen alleine 7 Ergebnisse aus dem Jahr 2007, angeführt von Andreas Gursky's Aufnahme "99 Cent II". Auffallend ist das zunehmend zeitgenössische Fotografie gefragt war.
Ob das ein Resultat des allgemeinen Booms der zeitgenössischen Kunst ist, bleibt abzuwarten.
Nicht mit aufgeführt ist der Auktionsrekord von Gustave Le Gray (696.730 Euro). Bei dieser Arbeit handelt es sich um ein Album.

Top 10 der teuersten Fotografien 2007

Künstler Werk Preis in Dollar

Andreas Gursky 99 Cent II
Sotheby’s London
3,346,457

Richard Prince Cowboy
Christie’s New York
2,850,000

Cindy Sherman Untitled No. 92
Christie’s New York
2,112,000

Hiroshi Sugimoto Black Sea, Yellow Sea, Red Sea
Christie’s New York
1,888,000

Edward Weston Natuilus
Sotheby’s New York
1,105,000

Thomas Struth Pantheon, Rome
Christie's
1,049.000

John Baldessari Kiss/Panic
Sotheby’s New York
992,000

Thomas Struth National Museum of Art, Tokyo
Sotheby’s London
902,767

Robert Frank Trolley, New Orleans
Christie’s New York
623,000

Carleton E. Watkins The Garrison, Columbia River
Sotheby’s New York
492,000

Sie wollen Kunst verkaufen? hier mehr erfahren

News zum Thema: