Picasso Gemälde und Giacometti Skulptur blieben unverkauft
Bei der New Yorker Sotheby`s Auktion am Dienstag wurden die beiden Kunstwerke mit denen das Auktionshaus vor der Versteigerung besonders warb, nicht verkauft.

Sotheby

Pablo Picasso's "La Fille de l"artiste à deux ans et demi avec un bateau" und Alberto Giacometti's "Le Chat" waren jeweils mit mindestens 12 und 18 Millionen Euro veranschlagt worden. Doch Käufer fanden sich für diese Werke nicht.

Weitere Zeichen für den Einbruch des Kunstmarktes infolge der Finanzkrise?

Zwar gab es mit Überraschungsergebnisse, wie etwa "Composition in Black and White, with Double Lines" (9,2 Millionen Dollar) von Piet Mondrian. Aber der Gesamerlös der Sotheby's Auktion, 46,2 Millionen Euro (61,3 Millionen Dollar ) lag um fast die Hälfte unter dem erwarteten Gesamtergebniss.

Auktionshaus Sotheby`s New York

Werde Art Junkie & unterstütze Artinfo24!
Mehr erfahren

Sothebys News zum Thema: