Gerhard Richter Gemälde erzielt Rekordpreis von 20 Millionen Dollar
Die gestrige Sotheby's Auktion zeitgenössischer Kunst sorgte auch bei Werken vom deutschen Künstler Gerhard Richter für einen neuen Auktionsrekord. Die Marke von 20 Millionen Dollar wurde bisher für ein Richter-Bild auf einer Auktion noch nie erreicht.

Richter Rekordpreise bei Sothebys Auktion

Dass Gerhard Richter Gemälde "Abstraktes Bild" von 1997 war mit rund 20,8 Millionen Dollar das teuerste Werk des deutschen Künstlers, von insgesamt 8 angebotenen Werken. Das bedeutete dann auch Auktionsrekord für Werke des momentan gefragtesten deutschen Künstlers.
Das 260x340 große abstrakte Bild nummeriert mit "849-3", war im Vorfeld mit 9 bis 12 Millionen Dollar geschätzt worden. Die Bilder des deutschen Malers waren nach den Rekordpreisen für Werke des Amerikaners Clyfford Still, das zweite große Highlight der Sotheby's Auktion.
Alle Richter-Werke die gestern bei Sotheby's versteigert wurden, übertrafen die Schätzungen um das Doppelte und mehr. So kam das Bild "Gudrun" für rund 18 Millionen Dollar (Schätzpreis 5,5 - 7,5 Millionen Dollar) unter den Hammer und ein weiteres abstraktes Bild aus dem Jahr 1992 mit der Nummerierung "769-2" fand für rund 14 Millionen Dollar (Schätzpreis 5,5 - 7,5 Millionen Dollar) einen neuen Besitzer.

Die Nachfrage nach Werken des in Köln lebenden Gerhard Richter, der im kommenden Jahr seinen 80.Geburtstag feiert und gleich mit mehren großen Ausstellungen und Retrospektiven gefeiert wird, ist momentan Imens. Regelmäßig zählen seine Werke auf den internationalen Auktionen zu den teuersten Arbeiten. Allein die gestrige Auktion der 8 Richter-Werke spülte 74 Millionen Dollar in die Kasse von Sotheby's.

In London findet zurzeit die große Richter-Ausstellung "Gerhard Richter: Panorama" statt. Bis Anfang Januar kann man Werke des deutschen Malers in London sehen. Wer sich die Reise sparen möchte, kann es auch. Denn im kommenden Jahr ist diese dann auch in Berlin zu sehen.
Zum großen Gerhard-Richter-Jubiläum wird auch an einem umfangreichen Werkverzeichnis gearbeitet. Das fünfbändige Mammutwerk wird in den kommenden Jahren Band für Band erscheinen. Die erste "Auskopplung" mit dem Titel "Gerhard Richter Catalogue Raisonné. Volume 1" ist bereits erschienen.

Anzeige
Exklusive Kunst kaufen - Editionen, Skulpturen, Unikate
jetzt ansehen

Gerhard Richter News zum Thema: