Documenta-Splitter mit Brad Pitt, Künstlerbücher und neuen Berichten
Ein wenig internationaler Promiglanz in Kassel wurde gestern durch den Besuch von Schauspieler Brad Pitt versprüht. Der US-Star besuchte verschiedene Documenta-Orte. Dazu stellen wir verschiedene Künstlerbücher vor und zeigen erste Reaktionen zur Ausstellung in Kassel in Form und Videos und Berichten.

Brad Pitt in Kassel sowie neue Bücher und News zur Documenta

Dass die beiden wichtigsten Termine im Kunstmarkt-Zirkus dieser Tage auch reistechnisch relativ günstig beieinanderliegen, war wohl für den Promifaktor, den sich Kassel seit gestern auf die Fahnen schreibt, verantwortlich. Die Art Basel in der Schweiz und die dOCUMENTA (13) in Kassel profitieren sicherlich voneinander. Als der US-Star Brad Pitt gestern die Documenta besuchte, war wohl nicht nur Carolyn Christov-Bakargiev überrascht. Besucht hatte dieser das Fridericianum, die documenta-Halle, den Kulturbahnhof und mit documenta-Leiterin zusammen das Museum "Neue Galerie".

Documenta Künstlerbücher

Neben den Katalogen und Notebooks zur dOCUMENTA (13) sind auch verschiedene Künstlerbücher erschienen, die wir hier kurz vorstellen möchten.

Guillermo Faivovich und Nicolás Goldberg / El Taco - The Campo del Cielo Meteorites

Das erste Künstlerbuch der dOCUMENTA (13) begleitet das Künstlerduo Guillermo Faivovich (*1977 in Buenos Aires) und Nicolás Goldberg (*1978 in Paris) und ihr Meteoriten-Projekt. Die beiden Künstler untersuchen seit 2006 den Einschlagort eines Meteoritenschauers im Norden von Argentinien, der sich vor über 4000 Jahren ereignete.
mehr dazu hier
Seeing Studies
Wie wir »sehen« lernen untersucht das Buch "Seeing Studies" in verschiedenen Ansatzweisen.Ausgangspunkt war und ist ursprünglich ein Schulbuch für den Kunstunterricht an iranischen weiterführenden Schulen, das vom Iranischen Kultusministerium herausgegeben wird. Die zweisprachige Buch in Englisch und Farsi untersucht die verschiedenen "Schulen" des Sehens.
mehr über das Buch
Nalini Malani: In Search of Vanished Blood
Das Buch ist eine Arbeit von einer der einflussreichsten indischen Künstlerinnen. Nalini Malani wandte sich früh von der traditionellen Malerei ab und visualisierte ihre Meinungen und Standpunkte in Wandzeichnungen, Theaterstücke und Videos.
zum Buch
John Menick - A Report on the City
Das Werk ist eine Sammlung von Kurzgeschichten und Essays die sich auf die zweijährige Aufenthaltszeit des Künstlers John Menick in Mexiko bezieht. In seinen Berichten vermischen Fiktion und Wahrheit miteinander.
bei Amazon bestellen
Theaster Gates. 12 Ballades for Hugenot House
Gates präsentiert in diesem Buch seine Planungen Materialien eines verfallenen Chicagoer Gebäudes zur Renovierung des Hugenottenhauses in Kassel zu verwenden. später soll dieser Austausch dann genau umgekehrt funktionieren.
jetzt bestellen

Im Documenta-Spezial finden Sie alle Informationen zu den weiteren Katalogen der Documenta Kassel, den Öffnungszeiten, den Ticketpreisen, der Künstlerliste sowie Tipps zu Übernachtungsmöglichkeiten in Kassel.

Documenta Videos und Berichte
Die Pressestimmen und Berichte zur dOCUMENTA (13) waren bisher durchweg positiv und man zeigte sich durchaus überrascht. Bei der Zeit heißt es z.B. "Das Kunstwerk beißt nicht, es will nur spielen" (Quelle: zeit.de) und zeigt uns erste Eindrücke in einer kleinen Bildergalerie.
Die FAZ versucht die Sprache der Werke zu verstehen und gibt eine erste Einschätzung in "Das Summen der einzelnen Teile ". (faz.net)
Erste Videoimpressionen haben wir bei vernissage.tv und bei "Kunst und Film" gefunden:



Kunst verkaufen

Documenta News zum Thema: