Kunstpreise für Alicja Kwade, Olaf Holzapfel & Anri Sala
Alicja Kwade, Olaf Holzapfel & Anri Sala wurden für ihr künstlerisches Werk ausgezeichnet. Wer welchen Kunstpreis erhielt, haben wir im folgenden Artikel zusammengefasst.

Auszeichnungen für Künstler

Alicja Kwade erhält Hectorpreis 2015
Die 1979 in Kattowitz geborene Künstlerin Alicja Kwade erhält den Hectorpreis 2015 der Kunsthalle Mannheim. Die Auszeichnung ist ein Förderpreis für junge Künstler, die im Bereich Objektkunst, Bildhauerei oder Rauminstallation tätig sind. 2012 waren ihre Arbeiten bereits in Hannover zur großen und viel beachteten Gruppenausstellung "Made in Germany Zwei" zu sehen. Der mit 10.000 Euro dotierte Kunstpreis wird alle 3 Jahre von der Kunsthalle Mannheim gemeinsam mit der H.W. & J. Hector-Stiftung vergeben. Zu den bisherigen Preisträgern gehörten u.a. Nairy Baghramian (2012) oder auch Tobias Rehberger (2009).

Gerhard-Altenbourg-Preis 2014 an Olaf Holzapfel
Am letzten Sonntag wurde an den Maler, Grafiker und Bildhauer Olaf Holzapfel der Gerhard-Altenbourg-Preis 2014 verliehen. Der 1969 in Görlitz geborene Künstler hat an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden studiert und arbeitete mehrere Jahre als Gastprofessor an den Kunsthochschulen in Karlsruhe und Hamburg. Zu seinen bevorzugten Materialien gehören Stroh, Heu und Holzbalken, die einen Kosmos bilden, in dem sich das "Natürliche" mit dem "Konstruierten" trifft (Presseerklärung Lindenau Museum). Der mit 10.000 Euro dotierte Gerhard-Altenbourg-Preis geht an einen "teilnehmenden Produzenten", so Dr. Jennifer Allen über Olaf Holzapfel.

Das Lindenau-Museum in Altenburg zeigt vom 23. November 2014 bis 15. Februar 2015 die Ausstellung "Olaf Holzapfel: Die Technik des Landes".

Anri Sala gewinnt Vincent Award 2014
Der albanische Künstler Anri Sala erhält den mit 50.000 Euro dotierten "Vincent Award". Der Kunstpreis ehrt Künstler die einen im besonderen Maße maßgeblichen Einfluss auf die Entwicklung der zeitgenössischen Kunst in Europa haben. Der "Vincent Award" wurde in Den Haag verliehen. Das dortige Gemeentemuseum zeigt die verschiedenen Arbeiten der 5 Finalisten noch bis Februar 2015. Nominiert neben Anri Sala waren die Künstler Manfred Pernice (DE), Willem de Rooij (NL), Pierre Huyghe (FR) und Gillian Wearing (GB).

Foto-oben: „Anri Sala i Maribel Verdú durant la presentació de Col·lecció MACBA“ von G.P. - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.

Werde Art Junkie & unterstütze Artinfo24!
Mehr erfahren

Auszeichnung News zum Thema: