Matthew Barney erhält den Kaiserring
Der amerikanische Künstler Matthew Barney erhält den Kaiserring 2007 der Stadt Goslar.

Kunstpreis

Die Jury würdigt damit einen der wichtigsten Künstler der Gegenwart:
«einen der großen Symbolisten der letzten 50 Jahre, der als Utopist künstlerische Arbeiten zum Thema der Geschlechtergrenzen erdacht hat».

Matthew Barney (1967 in San Francisco geboren) nahm bereits mehrmals an der documenta in Kassel teil. Er begrenzt sich nicht auf ein Medium und so entstehen seine Werke als Videos, Skulpturen, Installationen, Zeichnungen und Multimedia. Er lebt und arbeitet in New York.

Der Goslarer Kaiserring wird seit 1975 jährlich verliehen. Preisträger waren schon Georg Baselitz, Jörg Immendorff, Gerhard Richter, Max Ernst, Joseph Beuys und Christo.

Kunst verkaufen

News zum Thema: