Dieter Roth Ausstellung
"Dieter Roth & Dorothy Iannone" heißt die aktuelle Ausstellung des Sprengel Museums Hannover.

Künstlerbeziehung

In Zusammenarbeit mit der Stiftung Ahlers Pro Arte, die gleichzeitig eine Auswahl an Büchern von Dieter Roth zeigt, wurde die Präsentation konzipiert.

Die Ausstellung des Sprengel-Museums zeigt ca. 110 Objekte, Materialbilder, Gemälde, Zeichnungen, Grafiken und Editionen der beiden Künstler Dieter Roth und Dorothy Iannone aus ihren gemeinsamen Jahren zwischen 1967 und 1974.

Dieter Roth (geb. 1930) lernte Dorothy Iannone 1967 kennen, zu einer Zeit in der er sich intensiv mit den "Zerfallobjekten" und "Materialbildern" beschäftigte.
Dorothy Iannone, 1933 in Boston geboren, lebt heute in Berlin. Ihre Darstellungen erotischer Szenen sind ungewöhnlich offen und unkonventionell, was zur teilweisen Zensierung ihrer Werke oder der Entfernung aus Ausstellungen führte.

Nach dem Tode Dieter Roths (1998) schuf Dorothy Iannone die eindrucksvolle Hommage "Miss My Muse" als Erinnerung an eine innige Liebes- und Künstlerbeziehung.

Dieter Roth & Dorothy Iannone
22. Mai bis 11. September 2005
Sprengel Museum Hannover
Dieter Roth Foundation

Werde Art Junkie & unterstütze Artinfo24!
Mehr erfahren

News zum Thema: