Auktionsrekord: Picasso-Bild und Giacometti-Skulptur erzielen 320 Millionen Dollar
Christies versteigerte gestern Picassos "Les femmes d’Alger" und die Giacometti-Skulptur "Pointing Man" zu neuen Rekordpreisen. Alleine diese beiden Kunstwerke erzielen zusammen über 320 Millionen Dollar.

Rekordpreise - die teuersten Kunstwerke der Welt

Das Ölgemälde "Les femmes d’Alger" von Pablo Picasso wurde für 179,365 Millionen Dollar (inkl. Gebühren) versteigert. Damit ist das Picasso-Bild das teuerste Bild aller Zeit, das je versteigert wurde. Bislang war dies das Francis Bacon Triptychon "Three Studies of Lucian Freud", welches 142,4 Millionen Dollar im November 2013 erzielte. Schon der Schätzpreis von 140 Millionen Dollar für Picassos "Les femmes d’Alger", deutete auf einen neuen Rekordpreis hin.

Die "Version O" von 1955 ist eine von 15 verschiedenen Versionen des Bildes. Das Picasso-Gemälde kaufte seinerzeit das Sammlerpaar Victor und Sally Ganz vom Galeristen Daniel Kahnweiler für 212.500 Dollar. 1997 wurde das Werk schon einmal versteigert. Damals erzielte das Bild rund 32 Millionen Dollar.

Picasso teuerstes Bild der Welt

Liste der 10 teuersten Bilder + Kunstwerke der Welt

In die Liste der teuersten Bilder/Kunstwerke wurden nur Werke aus Auktionen aufgenommen. Immer wieder gab oder gibt es Spekulationen über Rekordsummen die angeblich für bedeutende Kunstwerke gezahlt wurden. Zu diesen Verkäufen gibt es aber keine offiziellen Beläge. Beispiele für solche Kunstverkäufe sind "No. 5, 1948" von Jackson Pollock (109,6 Mill. Euro), Paul Cézannes "Kartenspieler" (250 Mill. Dollar) oder Paul Gauguins Meisterwerk "Nafea faa ipoipo" (300 Mill. Dollar).

Künstler Werk Preis in Dollar

Pablo Picasso "Les femmes d’Alger"
Christie’s New York 2015
179.365.000

Francis Bacon "Three Studies of Lucian Freud"
Christie’s New York 2013
142.405.000

Alberto Giacometti "Pointing Man"
Christie’s New York 2015
141.285.000

Edvard Munch "Der Schrei"
Sotheby’s New York 2012
119.922.500

Pablo Picasso "Nude, Green Leaves and Bust"
Christie’s New York 2010
106.482.500

Andy Warhol "Silver Car Crash (Double Disaster)"
Sotheby’s New York 2013
105.445.000

Alberto Giacometti "L'homme Qui Marche I" (Der Schreitende)
Sotheby’s London 2010
103.416.988

Alberto Giacometti "Chariot"
Sotheby’s New York 2014
100.965.000

Pablo Picasso "Garcon a la pipe"
Sotheby’s New York 2004
93.000.000

Mark Rothko "Orange, Red, Yellow"
Christie’s New York 2012
86.882.500


Quelle: Artinfo24, Blouin Art Sales Index

Giacometti-Skulptur "Pointing Man" erzielt 141,285 Millionen Dollar

Den zweiten Auktionsrekord erzielte Alberto Giacomettis "Pointing Man" Skulptur. Auch hier deutete bereits ein hoher Schätzpreis von 130 Millionen Dollar an, was folgen sollte. Mit 141,285 Millionen Dollar erzielte die Bronzefigur nicht nur einen neuen Auktionsrekord für Werke Giacomettis, sondern ist jetzt auch die teuerste Skulptur, die je versteigert wurde. Bisher war dies "L'HOMME QUI MARCHE I" (Der Schreitende), 2010 für 103.416.988 Dollar versteigert.

Top-5 der teuersten Skulpturen

Künstler Werk Preis in Dollar

Alberto Giacometti "Pointing Man"
Christie’s New York 2015
141.285.000

Alberto Giacometti "L'HOMME QUI MARCHE I"
Sotheby’s London 2010
103.416.988

Alberto Giacometti "Chariot"
Sotheby’s New York 2014
100,965,000

Amedeo Modigliani Tête
Sotheby’s New York 2014
70,725,000

Jeff Koons Balloon Dog (Orange)
Christie’s New York 2013
58.405.000


- Top10 - die teuersten Skulpturen bei Auktionen Quelle: Artinfo24, Blouin Art Sales Index

Sie wollen Kunst verkaufen? hier mehr erfahren

News zum Thema: