Die 10 teuersten Kunstwerke 2022 in Deutschland
Für deutsche Auktionshäuser war 2022 ein Rekordjahr. Hier die Top-10 der teuersten Kunstwerke.

Rekordpreise im deutschen Kunstmarkt

Krise, welche Krise. Während Inflation und hohe Energiepreise weltweit die Menschen zum Sparen veranlasst, feiert der Kunstmarkt ein Rekordjahr. Nicht nur internationale Auktionshaus-Schwergewichte wie Christie's, Sotheby's oder Phillips versteigerten dieses Jahr Kunstwerke zu Rekordpreisen, sondern auch die deutschen Kunsthändler.

Ketterer verbucht mit 103 Millionen Euro Umsatz sogar das beste Jahr der Firmengeschichte. Das Berliner Auktionshaus Grisebach erzielte mit 73 Millionen Euro ebenfalls einen neuen Umsatzrekord. Die Berliner dürfen sich nun zudem noch damit schmücken, das bisher teuerste Kunstwerk in Deutschland versteigert zu haben. Das Gemälde Max Beckmann "Selbstbildnis gelb-rosa" wurde für 23,2 Millionen Euro (inkl. Gebühren) bei Grisebach versteigert. Der Käufer, wie sich jetzt herausstellte, ist der Unternehmer Reinhold Würth.

Für die Millionen Verkäufe sorgten mal wieder hauptsächlich die Werke deutscher Expressionisten wie Ernst Ludwig Kirchner, Karl Schmidt-Rottluff und Max Pechstein. Einziger zeitgenössischer Künstler in der Top-10 Liste der teuersten Kunstwerke 2022 in Deutschland ist Gerhard Richter. Sein „Abstraktes Bild“ von 1988 wurde im Juni bei Ketterer für 1,4 Millionen Euro versteigert. Werke einer Künstlerin sucht man leider wieder vergeblich in der Top-10.

# Werk/Künstler Preis in EUR Auktionshaus
1 Max Beckmann
„Selbstbildnis gelb-rosa“
20 Millionen Grisebach, Dez. 2022
2 Ernst Ludwig Kirchner
„Das blaue Mädchen in der Sonne“
4 Millionen Ketterer, Dez. 2022
3 Ernst Ludwig Kirchner
„Hockende“
3,6 Millionen Ketterer, Dez. 2022
4 Karl Schmidt-Rottluff
„Lesende (Else Lasker-Schüler)“ 1912
3,4 Millionen Ketterer, Dez. 2022
5 Alberto Giacometti
„Projet pour un monument pour Gabriel Péri“ 1946
2,2 Millionen Lempertz, Dez. 2022
6 August Macke
„Mädchen mit blauen Vögeln“ 1914
2,1 Millionen Ketterer, Juni 2022
7 Max Pechstein
„Russisches Ballett“ 1909
2 Millionen Grisebach, Juni 2022
8 Karl Schmidt-Rottluff
„Rote Düne“ 1913
1,6 Millionen Ketterer, Dez. 2022
9 Max Beckmann
„Grauer Strand“ 1928
1,45 Millionen Grisebach, Juni 2022
10 Gerhard Richter
„Abstraktes Bild“ 1988
1,4 Millionen Ketterer, Juni 2022

Foto: by Jr Korpa on Unsplash

Anzeige
Helle Mueller

Deutschland News zum Thema: