Wurde CryptoPunk #9998 für 530 Millionen Dollar verkauft?
Neuer Rekordpreis für NFTs? Es wäre das teuerste Kunstwerk und der teuerste CryptoPunk der je verkauft wurde.

Teuerster CryptoPunk verkauft?

Seit gestern wird in der Krypto-Community und im NFT Markt ein spektakulärer Verkauf eines CryptoPunks heiß diskutiert. So soll gestern (28. Oktober 2021) der CryptoPunk #9998 für mehr als eine halbe Milliarde Dollar verkauft worden sein. Genauer, das CryptoPunks NFT Werk wurde für 124.457,07 ETH verkauft, was einen Betrag im Wert von 532.414.877,01 USD zum Zeitpunkt des Verkaufs entspricht.

Damit wäre es nicht nur das teuerste NFT Kunstwerk, sondern auch das teuerste Kunstwerk überhaupt, was je verkauft wurde. Doch es kamen relativ schnell erste Zweifel auf. Denn Verkäufer und Käufer des CryptoPunk sind anscheinend ein und dieselbe Person. Denn die Wallet Konten, zwischen denen der CryptoPunk #9998 transferiert wurde, gehören einer Person.

NFT Tipp
- NFT kaufen – Marktplätze, Gebühren und Tipps
- NFT erstellen & verkaufen - Tipps, Marktplätze & Marketing

Was könnte also die Motivation hinter dieser scheinbar unnützen Transaktion sein. In der Krypto-Community wird wild spekuliert. War es ein simpler Werbegag, um Aufmerksamkeit zu erhalten? Die Aktion könnte auch dazu gedient haben, die Aktivitätskennzahlen des OpenSea-Accounts vom Eigentümer aufzublähen. Dieser erhält eine größere Sichtbarkeit, um mehr potenzielle Käufer anzuziehen.

CryptoPunk Preise
Foto: CryptoPunk #9998 Preisentwicklung, Opensea (Screenshot)

Der bisher teuerste CryptoPunk ist #7523, der im Juni 2021 bei Sotheby's für 11,8 Millionen Dollar verkauft wurde. Im Mai 2021 wurde bei Christie's eine Kollektion von 9 CryptoPunks (2, 532, 58, 30, 635, 602, 768, 603, 757) für 16,962 Millionen Dollar verkauft.

Foto: CryptoPunk #9998, Larva Labs

Anzeige
Helle Mueller

NFT News zum Thema: