Kunstmagazin: neue Art September Ausgabe im Check
Die September Ausgabe des Art Magazins hat seinen Schwerpunkt auf die Kunstmetropole Berlin gelegt. Themen sind z.B. die dortige Grafikszene, der Preis der Nationalgalerie und ein Spezial zur kommenden Berlin-Art-Week.

Art Magazin mit Berlin Art Week Spezial

Der jungen Grafikszene in Berlin stattete "art" einen Besuch ab. So war man beim beispielsweise beim Illustratorenkollektiv KLUB7 in Mitte. Insgesamt werden im aktuellen Heft 5 Designer und Künstler porträtiert.

Gentrifizierung - die Folgen des Kunstbooms in Berlin
Berlin übt immer noch eine große Anziehungskraft auf Künstler und Galeristen weltweit aus. Immer wieder entstehen alle paar Jahre neue Kunstviertel in der Stadt. Die Folge ist, nachdem sich die hippe Kunstkarawane einen neuen Szenebezirk ausgesucht hat, es sich dort auch in den Immobilien- und Mietpreisen bemerkbar macht. Das Problem der Gentrifizierung mit all seinen Facetten beleuchtet der Artikel "Attraktion Berlin".

Preis der Nationalgalerie
Vorgestellt werden die vier nominierten Künstler für den diesjährigen "Preis der Nationalgalerie". Das wären dann Kerstin Brätsch, Mariana Castillo Deball, Simon Denny und Haris Epaminonda. Am 29. August 2013 wird eine Gemeinschaftsausstellung der vier Künstler im Hamburger Bahnhof eröffnet. Die Entscheidung, wer denn der Preisträger des Jahres 2013 wird, erfährt man am 19. September 2013. Im Jahr 2011 war es Cyprien Gaillard der den begehrten Kunstpreis erhielt.

Künstler Preis der Nationalgalerie 2013
Die vier Nominierten, v.l.n.r. Mariana Castillo Deball, Simon Denny, Kerstin Brätsch und Haris Epaminonda, Foto: David von Becker

Berlin Art Week Spezial
Die im letzten Jahr erstmals ausgerichtete Berlin-Art-Week wird dieses Jahr vom 17. bis 22.September 2013 stattfinden. In der aktuellen Art-Ausgabe gibt es dazu ein 19-seitiges Sonderheft mit zahlreichen Ausstellungstipps.

Ausstellungstipps
Die Rubrik stellt einige ausgewählte Ausstellung vor, so z.B. die von Georges Braque (Paris), Douglas Gordon (Essen), Candida Höfer + Alexander Calder (Düsseldorf) oder Eberhard Havekost in Duisburg.
Hinweis: Wer aktuell über anstehende Ausstellungen sich informieren möchte, dem empfehlen wir unseren Ausstellungskalender.

Journal-Themen
Hier wird über eine der eigentümlichsten Tourismusattraktionen in der Kunst berichtet. Es geht um misslungene Jesus-Fresko die zur Attraktion in Spanien geworden ist. Des Weiteren ist der Prozess um den Kunstraub von Rotterdam sowie der Lüpertz-Pavillon in Düsseldorf ein Thema.

Fazit zur Art Magazine Ausgabe vom September

Auf den Report aus der Berliner Grafikszene darf man gespannt sein. Ebenso auf den Artikel zur kritischen Auseinandersetzung mit den Folgen des Kunstbooms in Berlin, Stichpunkt Gentrifizierung. Und das Sonderheft zur Berlin-Art-Week hilft zusätzlich den Überblick zum umfangreichen Programm zu behalten.

Art September AusgabeArt Magazin - Septemberausgabe
Inhalt wie oben beschrieben

Werde Art Junkie & unterstütze Artinfo24!
Mehr erfahren

Art Magazin News zum Thema: