Goya - Zweifel am Meisterwerk des spanischen Hofmalers
Dem Prado sind Zweifel am Francisco de Goya Meisterwerk "El Coloso" gekommen.

Goya Schau Madrid

Stammt das Werk wirklich von Goya. Das Bild wurde aus der aktuellen Goya Ausstellung vorerst abgezogen.
Gerade wurde die große Goya Schau "Goya in Zeiten des Krieges" erst feierlich eröffnet. Über 200 Werke sind im Madrider Prado zu sehen.

Ausgangspunkt der Diskussion um die Echtheit des Goya Gemäldes ist die Meinung der Kunsthistorikerin Juliet Wilson-Barreau. Sie war im Vorfeld an der Organisation der Ausstellung beteiligt und bezweifelt das "El Coloso" tatsächlich von Goya gemalt wurde.

Die Argumente der englischen Kunsthistorikerin lassen nicht nur bei anderen Experten Zweifel aufkommen. Zitat Juliet Wilson-Barreau:
„Wenn man ein Gemälde sieht, ist das Fundamentale das AUGE, ich habe mein AUGE und meine Art zu sehen und Nigel [Glendinning, Red.] eine ganz andere.“

Um so erstaunlicher ist der Schritt Prado-Direktor Miguel Zugaza, der das Gemälde aus der Ausstellung entfernen ließ.

mehr zum Thema Zweifel am Francisco de Goya Meisterwerk "El Coloso":
hier

Anzeige
Exklusive Kunst kaufen - Editionen, Skulpturen, Unikate
jetzt ansehen

News zum Thema: