Kunstraub Kunstdiebstahl - die spektakulärsten Fälle
Gleich zwei mal innerhalb weniger Tage wurde ein Edvard Munch Werk in Oslo gestohlen.

Liste Bücher Fakten

Kunstdiebstahl und Kunstraub gehören seit Jahrhunderten, wenn man so will zum Kunstalltag. Ob dahinter, wie in Oslo z.Zt. vermutet wird, immer ein Auftrag steht trifft sicherlich nicht auf jeden Fall zu.
In der Regel erfährt die Öffentlichkeit auch nur von den spektakulären Fällen. Wird ein Picasso, ein Monet oder eben wie jetzt wieder ein Munch gestohlen, gibt es ein weltweites Medienecho.
Die Liste der spektakulärsten Fälle von Kunstraub und Kunstdiebstahl

Verkauf von gestohlenen Kunstwerken sehr schwer
Der Wiederverkauf von gestohlenen Kunstwerken ist fast unmöglich, insofern es sich um so prominente Werke von oben genannten Künstlern handelt. Die Werke sind meistens katalogisiert, weltweit bekannt und recherchierbar. Bei Verdacht kann man in Onlinedatenbanken, wie dem Art Loss Register oder Interpol nach Informationen suchen.

Erpressung mit Kunstwerken
Aber oft haben die Täter es nicht auf den Wiederverkauf abgesehen, sondern versuchen eine Art Lösegeld von den Eigentümern zu erpressen. Mit dem Wissen das ein einzigartiges Werk für immer verschwinden oder noch schlimmer zerstört werden könnte, hatte diese Methode in der Vergangenheit durchaus Erfolg.

Wo werden die meisten Kunstwerke Kunstgegenstände gestohlen?
Laut Art Loss Register liegen die Länder Großbritanien, die USA und Frankreich an der Spitze. Deutschland findet man bereits auf Platz 5 dieser unrühmlichen Liste.

»

Liste spektakulärer Fälle von Kunstraub und Kunstdiebstahl

  1. Kunstraub in Paris - Werke von Picasso, Matisse und Modigliani gestohlen
    Im Pariser Museum für moderne Kunst wurden fünf wertvolle Gemälde verschiedener Künstler gestohlen.
  2. Pollock und Rembrandt Bilder gestohlen
    Ein weiterer Kunstraub mit einem Schaden im zweistelligen Millionenbereich.
  3. Kunstraub von Warhol Porträts
    Eine Porträt-Serie von Andy Warhol Bildern wurde in Los Angeles aus dem Hause des Sammlers und früheren Investment-Bankers Richard Weisman gestohlen.
  4. Picasso Skizzenheft aus Pariser Museum gestohlen
    Aus dem Pariser Picasso Museum, wurde ein sehr wertvolles Skizzenbuch von Pablo Picasso gestohlen.
  5. Mitarbeiter vom Auktionshaus Drouot gesteht Diebstahl
    Wie Kunstwerke beim Auktionshaus Drouot plötzlich verschwanden.
  6. Edvard Munch "Schrei" und "Madonna" wieder in Oslo zu sehen
    Im August 2004 wurden zwei Munch Bilder "Schrei" und "Madonna" während der Öffnungszeiten des Museums von bewaffneten Männern gestohlen.
  7. Kunstraub in Zürich
    Der Kunstraub von Zürich und dessen entwicklung gehört zu den spektakulärsten in der jüngsten Vergangenheit.
  8. Picasso Bilder in der Schweiz gestohlen
    Zwei Werke von Pablo Picasso sind aus dem Schweizer Kulturzentrum in Pfäffikon gestohlen worden. Es waren Leihgaben aus dem Sprengel Museums in Hannover.
  9. Picasso Gemälde in Brasilien gestohlen
    Im brasilianischen São Paulo wurde ein Pablo Picasso Gemälde gestohlen.
  10. Bilder aus der Wohnung von Picasso's Enkeltochter gestohlen
    Die werke sollen einen Gesamtwert von mimdestens 50 Millionen Euro gehabt haben.
  11. Der Raub der Mona Lisa
    Es ist sicherlich der berühmteste Diebstahl der Kunstgeschichte, der sich am Anfang des letzten Jahrhunderts ereignete.

Bücher zum Thema Kunstdiebstahl und Kunstraub

Aktenzeichen KunstAktenzeichen Kunst: Die spektakulärsten Kunstdiebstähle der Welt
15 Fälle mit den dreistesten Dieben und ihren Taten
jetzt ansehen
KunstkriminalfälleKunstkriminalfälle
Spektakuläre Kunstdiebstähle, illegaler Handel mit Kunst und gewagte Fälschungen.
jetzt ansehen
Bekenntnisse eines KunstdiebesBekenntnisse eines Kunstdiebes
Die Autobiographie eines Gentlemangauners als Liebeserklärung an die Kunst
jetzt ansehen

Werde Art Junkie & unterstütze Artinfo24!
Mehr erfahren

Kunstdiebstahl News zum Thema: