art news - Kippenberger, Polaroid Auktion, Ropac und teuerste Zeichnung
Unter art news veröffentlichen wir Meldungen, Ereignisse, Veranstaltungen in der Kunstwelt über die wir aus den verschiedensten Gründen sonst nicht berichten.

Auktionsrekord Umzug und grosse Künstler

Heute geht es um eine Auktion in Holland, wo ein Kippenberger Bild versteigert wurde. Nochmal um eine Auktion, bei der über 1000 Polaroid Fotos versteigert werden. Um 4000qm mehr Platz für eine Galerie, die Probleme der Ausfuhr der teuersten zeichnung und um ein lustiges, neues Buch.

Kippenberger Bild "Dinosaurierei" für Rekordpreis versteigert
Polaroid Auktion bei Sotheby's
Galerie Thaddaeus Ropac vergrößert sich
Raffael Zeichnung darf England nicht verlassen
Die grossen Künstler und ihre Geheimnisse

Kippenberger Bild "Dinosaurierei" für Rekordpreis versteigert
Nicht nur die echten Dinosauriereier sind selten und teuer. Für eine Million Euro ist gestern bei einer Sotheby's Auktion das Ölgemälde "Dinosaurierei" des Künstlers Martin Kippenberger versteigert worden. Das Werk stammt aus der Peter-Stuyvesant-Sammlung, die ein Gesamtauktionsergebnis von 13,5 Millionen Euro erreichte.

Polaroid Auktion bei Sotheby's
Und nochmal Sotheby's. Das Auktionshaus versteigert im Juni Teile der Sammlung des legendären Unternehmens. Über 10000 Fotos umfasst diese, von denen rund 1200 Fotografien versteigert werden. Es sind Werke von Chuck Close, Robert Rauschenberg, David Hockney, Andy Warhol, Robert Frank und Robert Mapplethorpe darunter. Das Vorhaben löste viel Protest aus, genützt hat es aber nichts.
20. bis 21. Juni, Sotheby's New York

Galerie Thaddaeus Ropac vergrößert sich
Die Galerie Thaddaeus Ropac, vertreten in Salzburg und Paris, wird in Salzburg in neue und größere Räume umziehen. Die Galerie, die Künstler wie Anselm Kiefer und Terence Koh vertritt, hat dann auf 4000qm Platz auch großformatige Kunst auszustellen.

Raffael Zeichnung darf England nicht verlassen
Die Zeichnung erreichte letzten Dezemebr auf einer Auktion in London das sensationelle Ergebnis von 32 Millionen Euro und war damit die bisher teuerste "Arbeit auf Papier" überhaupt. Das britische Ministerium für Kultur, Medien und Sport ist nun der Meinung, das Raffaels zeichnung zu bedeutend sei und möchte einen Riegel vor die Ausfuhr des Werkes schieben. Was sich als schwierig darstellen dürfte, denn die Zeichnung hat ja bereits einen Käufer. Nun sucht man nach Wegen den enstprechenden Kaufpreis zusammenzubringen um dann verhandeln zu können.

Die grossen Künstler und ihre Geheimnisse
Der Titel verspricht schon mal viel. Um was es hier geht, ist das gerade erschienene Buch aus dem Walde+Graf Verlag. Hier mal ein Kurzzitat:
"Warum hat die Mona Lisa keine Augenbrauen? Warum hat Vincent van Gogh Farbe gegessen, wobei wurde Frida Kahlo auf frischer Tat ertappt und warum verbrachte Picasso seine «Blaue Phase» phasenweise hinter Gittern?".
Das klingt doch vielversprechend - oder?
Das Buch kann hier bestellt werden.

Sie wollen Kunst verkaufen? hier mehr erfahren

News zum Thema: