follow a museum - Museen bei Twitter
Am 1.Februar kann man beim "follow a museum" Twitter-Event teilnehmen und Museen seiner Wahl anderen Followern empfehlen.

Folgen Sie diesem Museum!

Die Aktion wird dem Einen oder Anderen durchaus bekannt sein. Genau vor einem Jahr fand diese Aktion bereits schon einmal statt. Am meisten profitierten natürlich Museen und Einrichtung aus dem englischen Sprachraum. Aber auch deutsche Museen konnten durchaus ein Zuwachs an Followern verzeichnen.

Was ist der "follow a museum" Tag

Mit dem Hashtag #followamuseum kann man mit der Twitter-Suche genau verfolgen, welche User welche Museen empfehlen. Mit dem Hashtag #followamuseum kann man mit der Twitter-Suche genau verfolgen, welche User welche Museen empfehlen. Natürlich lebt die Aktion davon, dass möglichst viele Twitter-Nutzer mitmachen und selbst Museen empfehlen die einen Twitter Account nutzen.

follow a museum
Ebenfalls im letzten Jahr fand der "Ask a Curator"-Tag statt. Am 1.September 2010 konnte man mit den Kuratoren und Mitarbeitern von Museen, Galerien und Kunstsammlungen über Twitter kommunizieren und Fragen stellen. Leider verpassten die Verantwortlichen deutscher Museen und Institutionen, wie unsere Auswertung zeigte, damals ein wenig das Event.

Nahmen am "Ask a Curator" Tag des letzten Jahres gerade einmal 16 Einrichtungen teil, sieht es für den 1.Februar und den dann stattfindenden "follow a museum" Tag deutlich besser aus. 49 Museen und Einrichtungen haben bisher Ihre Teilnahme zugesagt. Schaut man sich aber mal die monatliche Auswertung der Twitternden Museen in Deutschland bei visitatio an, sind es gerade mal knapp die Hälfte der dort verzeichneten Museen die planen am "follow a museum" Tag teilzunehemen.

Wie morgen die "follow a museum" Aktion läuft kann diese ja selbst verfolgen und mitgestalten oder mal bei artinfo24.com auf Twitter vorbeischauen.

Anzeige
Exklusive Kunst kaufen - Editionen, Skulpturen, Unikate
jetzt ansehen

follow News zum Thema: